LSF - Sonnenschutz

WARUM IST SONNENSCHUTZ SO WICHTIG FÜR IHRE HAUT?

Gute Nachrichten für Ihre Haut: Immer mehr Beauty-Produkte enthalten einen Sonnenschutz mit LSF (Lichtschutzfaktor)!
Aber warum ist dieser Schutz so wichtig? Welchen Vorteil haben Tagescremes und Pflegeprodukte mit LSF? Umwelteinflüsse, und besonders UV-Strahlen, sind für 80% der Hautalterung verantwortlich. Indem Sie eine Hautpflege mit LSF verwenden, können Sie die teils schädliche Wirkung der Sonneneinstrahlung reduzieren.
Erfahren Sie, welche Pflegeprodukte mit LSF es gibt und wie diese Ihrer Haut helfen können.

WARUM SOLLTEN SIE IHRE HAUT VOR DER SONNE SCHÜTZEN?

Schöner Teint

Um einen schönen Teint zu bewahren

Viele Menschen freuen sich, wenn die ersten Sonnenstrahlen ihr Gesicht streicheln. Wir lieben es, eine gebräunte Haut zu haben, die unseren Teint unterstreicht.
Aber Vorsicht, Sie sollten Ihre Haut nicht zu lange der Sonne aussetzen, vor allem Ihr Gesicht, dessen Haut besonders dünn ist. Die Sonnenstrahlen, insbesondere die UV-Strahlen, fördern nämlich die Bildung von freien Radikalen, die sich negativ auf die Zellen auswirken. Durch wiederholte Exposition sowie mit der Zeit kann die Haut sich nicht mehr alleine schützen, was das Auftreten von Hautunregelmäßigkeiten begünstigt: Pigmentflecken, Fältchen, Falten...

Wenn wir Gesicht, Hals und Hände vor der Sonne schützen können wir mit der Zeit einen schönen Teint bewahren und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen.
Sonnenblumen

Um Anzeichen der Hautalterung entgegenzuwirken

Kennen Sie Photoalterung? Dieser Begriff wird verwendet, um die Beschleunigung der natürlichen Hautalterung zu beschreiben, die in direktem Zusammenhang mit der Exposition gegenüber UV-Strahlung steht.

Wir wünschen uns fast alle, dieses Phänomen so weit wie möglich zu verlangsamen, um eine sichtbar jugendliche Haut zu bewahren. Es wäre daher schade, die Hautalterung zu beschleunigen, weil man vergisst, die richtigen Verhaltensweisen anzuwenden. Auch wenn wiederholte und anhaltende Exposition gegenüber UV-Strahlung, ob künstlich oder natürlich, nicht die einzige Ursache für die Beschleunigung der Hautalterung ist, gehört sie dennoch zu den Hauptursachen.
Es ist daher von essentieller Bedeutung, die Haut im Alltag vor der Sonne zu schützen.

WAS IST EINE PFLEGE MIT LSF-SCHUTZ?

Sonne über den Immortelleblüten
Die Abkürzung LSF steht für „Lichtschutzfaktor” (oder auf Englisch SPF für „Sun Protection Factor”) und gibt an, wie hoch der Sonnenschutz eines Produktes sowie die Schutzwirkung gegen UVB-Strahlen ist. Letztere sind nämlich verantwortlich für Verbrennungen und Sonnenbrand, die die Haut schädigen und zur Krankheiten führen können. 

Es gibt 4 LSF-Schutzstufen:
- 6 bis 10 = niedriger Schutz
- 15 bis 25 = mittlerer Schutz
- 30 bis 50 = hoher Schutz
- 50 und mehr = sehr hoher Schutz

Beachten Sie jedoch, dass selbst ein Produkt mit hohem LSF nie komplett vor der Sonne schützt, daher dürfen für Sonnencremes auch die Ausdrücke „Sunblocker” oder „vollständiger Schutz” nicht mehr verwendet werden. Auch wenn UVB-Strahlen abgeblockt und Sonnenbrand vorgebeugt wird, ist LSF noch lange keine Waffe gegen die schädlichen Einflüsse der ultravioletten Strahlen (UVA und UVB). Daher ist es wichtig, zusätzlich zum LSF-Schutz gute Gewohnheiten anzunehmen, wie sich nur für eine begrenzte Zeit sowie zu den richtigen Tageszeiten in der Sonne aufzuhalten oder passende Accessoires zu verwenden.

ALLE UNSERE TIPPS, UM IHRE HAUT VOR DER SONNE ZU SCHÜTZEN

Ab wann soll man die Haut vor der Sonne schützen

#1 Frühzeitig mit dem Schutz beginnen

Aus Sicht des Alters wird empfohlen, Ihre Haut so früh wie möglich zu schützen. Auch wenn junge Haut sich noch nicht um Falten sorgen muss, ist sie dünn und empfindlich. Sie profitiert vom LSF-Schutz, um ihr ganzes Sonnenkapital zu erhalten.

Was bedeutet denn Sonnen-Kapital?
Es handelt sich dabei um die Menge an UV-Strahlen, die die Haut absorbieren kann, bevor sie sich nicht mehr vor den Sonneneinwirkungen schützen kann: Die geschädigten Zellen können sich nicht mehr selbst reparieren, sobald das Kapital verbraucht ist!

Und in Bezug auf die Jahreszeit, wann ist es notwendig, eine Tagespflege mit LSF aufzutragen?
Alles hängt vom Alltag und Hauttyp ab. Wenn wir im Laufe des Tages mehr als 2 Stunden der Sonne ausgesetzt sind, ist eine Tagescreme mit LSF zu bevorzugen. Diese Empfehlung ist besonders für sehr helle und empfindliche Hauttypen wichtig, die eher zu Sonnenbrand neigen.

Gute Gewohnheiten Sonnenschutz

#2 Einfache und natürliche Gewohnheiten

Bereiten Sie sich sanft auf die Sonne vor, indem Sie Ihre Haut ab dem Frühling schrittweise der Sonne aussetzen. Durch die sanfte Erhöhung der Aufenthalte in der Sonne (5 min reichen für den Anfang aus) bildet die Haut einen natürlichen Schutz dank der Aktivierung der Melanozyten. Diese produzieren dann nämlich Melanin, ein braunes Pigment, das unserer Haut hilft, sich vor der Sonne zu schützen, und für ihre Farbe verantwortlich ist.

Unterstützen Sie die Stärkung Ihres Körpers und Ihrer Haut mit der richtigen Ernährung. Wählen Sie Lebensmittel, die reich an Antioxidantien (Vitamin E, Vitamin C) und Carotinoiden (enthalten in rotorangefarbenen Früchten und Gemüse). Es gibt nichts Besseres, als mit natürlichen und farbenfrohen Lebensmitteln den Vitamin- und Mineralhaushalt aufzufüllen - das ist gut für die Gesundheit unseres Organismus und unserer Haut.

Und nicht zuletzt: Denken Sie daran, ausreichend und regelmäßig zu trinken!
 
Accessoires Sonnenschutz
Begrenzen Sie Aufenthalte in der Sonne zwischen 11 und 16 Uhr. Dieser Tageszeitpunkt ist besonders gefährlich, da die Sonne dann auf ihrem Höchststand ist. Daher ist es am besten, den Schatten zu suchen oder lichtundurchlässige Kleidung zu tragen, um die Zeit im Freien unbeschwert genießen zu können.

Nutzen Sie auch die richtigen Accessoires: Breiter Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnenschirm... Man kann sie in den Sonnenstunden nutzen, aber auch, wenn man bereits zu viel Zeit in der Sonne verbracht hat, um die Zeit zu überbrücken, bis man nach Hause geht.
Diese Accessoires sind Ihre unverzichtbaren Alltagsbegleiter, um die Sonne stilvoll und sicher zu genießen.
Sonnenschutz Jahreszeit

#3 Schutz während des ganzen Jahres

Warum brauchen Sie Sonnenschutz auch außerhalb vom Strand?

Auch wenn wir es oft vergessen, die Haut ist auch in der Stadt den schädlichen Auswirkungen der Sonne ausgesetzt, wo Umweltverschmutzung und UV-Strahlen eine besonders schlechte Kombination bilden.

Zudem ist die Verwendung einer Tagespflege mit LSF nicht nur auf den Sommer beschränkt: Auch im Winter sind Sie UV-Strahlen ausgesetzt, selbst wenn Sie es aufgrund der kalten Temperaturen gar nicht bemerken, zum Beispiel beim Skifahren.

Pflege mit Sonnenschutz

#4 Die richtigen Produkte nutzen

Die L'OCCITANE Pflege mit LSF umfasst sinnliche Formeln, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sich leicht und angenehm auf der Haut anfühlen. Die Tagescremes mit LSF-Schutz und leichten Texturen für normale bis Mischhaut, wie die Creme Précieuse mit Hyaluronsäure oder die Creme Divine mit Anti-Aging-Wirkung, können einzeln oder unter dem Make-up aufgetragen werden. Sie ziehen schnell ein, ohne ein klebriges oder fettiges Gefühl bzw. glänzendes Finish auf der Haut zu hinterlassen, was häufig mit LSF-Pflege assoziiert wird.

Über ihre Schutzfunktion hinaus enthalten unsere Pflegelinien Immortelle Divine und Précieuse Anti Aging-Wirkstoffe, die der Hautalterung entgegenwirken und Zeichen des Alters vorbeugen.

Entdecken Sie auch unsere leichte Sheabutter Gesichtscreme mit LSF 15 für alle Hauttypen, selbst empfindliche Haut, sowie unsere blütenweiße Reine Blanche UV-Schutz-Gesichtscreme LSF 50 für eine strahlende Haut und einen ebenmäßigen Teint.
Körper vor der Sonne schützen

#5 Den ganzen Körper schützen

Neben dem Gesicht sind auch Ihr Hals, Ihre Lippen und Ihr Körper den UV-Strahlen ausgesetzt und brauchen daher Schutz. Ein auf Ihren Hauttyp abgestimmter Sonnenschutz ist kein Hindernis für die Bräune, ganz im Gegenteil.

Wenn Sie Ihren Körper mit einer Sonnenschutzpflege vor Sonnenbrand schützen und Ihre Haut nur schrittweise der Sonne aussetzen, bräunen Sie nach und nach und Ihre Bräune hält länger.

DIE PERFEKTE HAUTPFLEGE NACH DEM SONNENBAD

Frau in Sonnenblumenfeld

Die Haut nach einem Sonnenbrand pflegen

Sie haben nicht an alle Hinweise zum Sonnenschutz gedachtet und einen Sonnenbrand bekommen?
Wenn der Schaden einmal angerichtet ist und bevor man seine Lektion für das nächste Sonnenbad lernt, muss man sich um seine Haut kümmern, um sie zu beruhigen und so gut wie möglich zu pflegen.
Wir haben folgende Tipps für Sie:
  • Trinken Sie viel Wasser, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Pflegen Sie Ihren Körper von außen mit einer reichhaltigen und intensiven Pflege.
  • Tragen Sie natürliche Produkte auf, wie reine Bio-Sheabutter, Aloe Vera oder ein Pflanzenöl.
Bräune bewahren

Nach dem Sommer die Bräune bewahren

Die Schönheit Ihrer Bräune hängt von einigen bewährten Methoden ab:
  • Lebensmittel essen, die reich an Vitaminen und Beta-Karotin sind, wie Karotte, Paprika, Melone oder Aprikose
  • Die Haut immer wieder mit Feuchtigkeit versorgen mithilfe von Feuchtigkeitspflege oder Pflanzenölen
  • Peelings durchführen
  • Sich in Maßen bräunen
  • Die Haut mit Nahrungsergänzungsmitteln vorbereiten

GESICHTSPFLEGE

Beauty-Tipps Gesichtspflege

Entdecken Sie unsere Beauty-Tipps, um Ihr Gesicht perfekt zu pflegen

Augenringe mildern, die Lippen optimal pflegen, die richtige Feuchtigkeitspflege für den eigenen Hauttyp finden, alles über Gesichtsreinigung erfahren... So viele Themen rund um die Gesichtspflege! L'OCCITANE hilft Ihnen, alle Bereiche der Gesichtspflege-Routine besser zu verstehen, und gibt Ihnen die besten Beauty-Tipps für eine strahlend schöne Haut!
MEHR ERFAHREN