Festes Shampoo: Anwendung & Vorteile

Festes Shampoo Festes Shampoo

Was Haarpflege betrifft, haben wir als Verbraucherinnen und Verbraucher heutzutage die Qual der Wahl. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem 2-in-1-Shampoo und Conditioner, einem Anti-Schuppen-Produkt, einer feuchtigkeitsspendenden Lösung oder einfach einer Alternative für jeden Tag sind, es gibt für jede/n etwas. Viele Menschen geben heute allerdings festem Shampoo den Vorzug, da dies unglaublich vielseitig ist und zahlreiche Vorteile bietet. Wir verraten Ihnen, was festes Shampoo ist, wie Sie es aufbewahren sollten, welche Unterschiede zu flüssigem Shampoo bestehen, welche Hauptvorteile seine Nutzung bietet und wie Sie es verwenden, um es selbst testen zu können.  

Was ist festes Shampoo?

Festes Shampoo ist ein Haarpflegeprodukt, das die Art und Weise, wie viele Menschen ihr Haar waschen, verändert hat. Im Gegensatz zu herkömmlichen flüssigen Shampoos, die wir alle kennen, ist festes Shampoo ein fester Block konzentrierten Shampoos. Wie herkömmliches flüssiges Shampoo ist festes Shampoo unglaublich vielseitig und enthält zahlreiche verschiedene Inhaltsstoffe, die auf spezielle Ergebnisse abzielen, was bedeutet, dass sie für alle nützlich sind. Zu den üblichen Inhaltsstoffen von festem Shampoo gehören Pflanzen, natürliche Butterarten sowie ätherische Öle. Diese Kombination bietet eine wirksame Alternative zu flüssigem Shampoo, die effektiv reinigt, Kopfhaut und Haar nährt und wunderbar duftet.

Entdecken Sie unsere festen Shampoos

So bewahren Sie festes Shampoo auf

Feste Shampoos

Festes Shampoo unterscheidet sich von herkömmlichem Flüssigshampoo, da es nicht in Plastikflaschen verpackt ist. Das bedeutet, dass es richtig aufbewahrt werden muss, um die gewünschte Langlebigkeit und Wirksamkeit des Produkts zu gewährleisten. Die beste Möglichkeit zur Lagerung von festem Shampoo ist ein trockener Ort, da langfristige Lagerung in feuchter Umgebung dazu führen kann, dass es weich wird und sich auflöst, wenn es nicht in Gebrauch ist. Es sind zahlreiche spezielle Produkte zur Aufbewahrung von festem Shampoo erhältlich, aber man kann genauso gut eine Seifenschale verwenden, die Wasser abtropfen lässt und dafür sorgt, dass das Shampoo nach Gebrauch schnell und effektiv an der Luft trocknen kann.

Wie lange hält festes Shampoo im Vergleich zu herkömmlichem flüssigen Shampoo?

Wie lange festes Shampoo hält, hängt von der ursprünglichen Größe des festen Shampoos ab, davon, wie viel bei jeder Haarwäsche verwendet wird und ob es richtig und trocken gelagert wird. Im Durchschnitt lässt sich jedoch sagen, dass festes Shampoo für ungefähr 80 Haarwäschen reicht, was 2 bis 3 Flaschen Flüssigshampoo entspricht.  

Festes Shampoo

Festes Shampoo Vorteile: So profitieren Sie von der Nutzung

Natürliche Inhaltsstoffe

Festes Shampoo enthält üblicherweise viele natürliche Inhaltsstoffe wie Pflanzen, Butterarten und ätherische Öle. Diese sorgen dafür, dass es tendenziell sanfter zu Haar und Kopfhaut ist als viele herkömmliche flüssige Shampoos, die oftmals aggressive Chemikalien enthalten. Deshalb kann festes Shampoo eine gute Alternative für alle sein, die unter Hautreizungen leiden, die durch andere Alternativen verursacht werden.    

Vielseitigkeit

Das Wunderbare an festem Shampoo ist, dass es so vielseitig ist, wodurch es sich für viele verschiedene Ansprüche eignet. Egal, ob Sie sich mehr Feuchtigkeit, Volumen, Pflege der Kopfhaut oder einfach ein ausgewogenes Produkt wünschen, festes Shampoo kann allen Ansprüchen gerecht werden. Ein wunderbares Beispiel hierfür ist unser Pure Frische Festes Shampoo für fettiges Haar und Kopfhaut. Es enthält Pfefferminze, Thymian, Grapefruit, Minze, Lavendel und Zeder, die zusammen dazu beitragen, die Talgproduktion zu mindern. Das Beste an diesem Produkt ist jedoch, dass es außerdem frei von Silikon und vegan ist, 99 % biologisch abbaubare Inhaltsstoffe enthält und in einer 100 % recycelten und recyclingfähigen Schachtel enthalten ist, wodurch es ideal für verschiedene Lebensweisen ist. 

Umweltauswirkung

Festes Shampoo hat tendenziell eine geringere Umweltauswirkung als herkömmliche flüssige Alternativen, da es plastikfrei ist und häufig in einer recycelten und biologisch abbaubaren Verpackung angeboten wird, wodurch Kunststoffabfälle deutlich reduziert werden. Außerdem ist es durch die Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen anstelle von aggressiveren Chemikalien häufig viel umweltfreundlicher.  

Konzentrierte Formeln

Da festes Shampoo im Vergleich zu Flüssigshampoo hochkonzentriert ist, kann man bei jeder Haarwäsche eine geringere Menge verwenden. Das heißt, dass man mehr fürs Geld bekommt, da ein festes Shampoo länger hält als eine Flasche mit flüssigem Shampoo. Die konzentrierte Beschaffenheit von festem Shampoo kann jedoch auch bedeuten, dass es bei großzügiger Verwendung effektiver bei der Behandlung bestimmter Haar- und Kopfhautprobleme ist.  

Reisefreundlich

Festes Shampoo ist kompakt, wodurch es wunderbar zum Mitnehmen auf Reisen geeignet ist. Außerdem muss man nicht auf Flüssigkeitsbeschränkungen am Flughafen achten, was eine Sorge weniger bedeutet.

Anwendung festes Shampoo – So funktioniert’s

Haarwäsche

Festes Shampoo ist für unterschiedliche Haarbedürfnisse geeignet, daher sollten Sie die Anwendungshinweise für das Produkt deiner Wahl beachten. Die folgende Anleitung beschreibt jedoch die grundlegende Verwendung eines festen Shampoos:

1. Schritt: Haar anfeuchten

Wie beim herkömmlichen Haarewaschen ist der erste Schritt das gründliche Anfeuchten des Haars.

2. Schritt: Festes Shampoo anfeuchten

Wenn das Haar nass ist, ist es an der Zeit, das feste Shampoo anzufeuchten. Dies trägt dazu bei, das Produkt im nächsten Schritt aufzuschäumen.

3. Schritt: Reiben, aufschäumen, einmassieren

Der nächste Schritt besteht darin, mit dem festen Shampoo direkt vom Ansatz bis zu den Spitzen über das Haar zu reiben. Sie können das feste Shampoo aber auch einfach zwischen den Handflächen reiben und dann auf das Haar auftragen, wenn Ihnen dies lieber ist. Massieren Sie das Shampoo nach dem Auftragen in Kopfhaut und Haar ein. Dies erzeugt Schaum und sorgt dafür, dass sich die Inhaltsstoffe gleichmäßig im Haar verteilen.

4. Schritt: Gründlich ausspülen

Wenn Sie das Shampoo gut im Haar verteilt haben, ist es Zeit, es gründlich mit Wasser auszuspülen.

5. Schritt: Das feste Shampoo trocknen und lagern

Trocknen Sie Ihr Haar und lagern Sie Ihr Shampoo an einem trockenen, gut belüfteten Ort. Dies ist wichtig, da so verhindert wird, dass es weich wird und sich auflöst, wodurch es nicht so lange wie beabsichtigt hält.

Frisch gewaschene Haare

Auf der Suche nach weiteren Beauty Tipps?

Entdecken Sie all unsere Beauty Tipps! Entdecken Sie all unsere Beauty Tipps!

Entdecken Sie all unsere Beauty Tipps!

Bei L'OCCITANE sind wir immer auf der Suche nach guten Beauty- und Lifestyle-Tipps, um Ihren Alltag schöner zu machen. Von Gesichtspflege über Körperpflege bis hin zu Geschenkideen, der Wahl eines Parfums oder auch Cocooning-Tipps für zu Hause, wir teilen unsere Geheimnisse mit Ihnen! Entdecken Sie jetzt noch mehr Tipps.

Zu den Tipps