Immortelle

Eine Blume, die "immer für Sie da ist "

In der Sprache der Blumen bedeutet Immortelle « immer für Sie da ». Ihr wissenschaftlicher Name Helichrysum bedeutet « Goldene Sonne » und nimmt Bezug auf ihre Form und ihre Farbe. Die Immortelle zeichnet sich durch ihre unvergleichliche Langlebigkeit aus. Das aus ihr extrahierte Öl hat außergewöhnliche Eigenschaften. Durch ihren Hauptbestandteil, Nerylacetat, wirkt sie gegen freie Radikale und Falten.

Odysseus und die Immortelle

Auf seiner Reise strandete Odysseus auf der Phaiaken Insel. Er begegnete Nausicaa, der Tochter des Königs, die in ihrer Schönheit einer Göttin glich. Diese Schönheit verdankte sie einem kostbaren goldenen Öl, dass das Öl der Immortelle war. Sie strich das Öl der Jugend immer auf Körper und Gesicht. Sie schenkte Odysseus das Öl, der dadurch seine Kraft und Schönheit eines Halbgottes wiedererlangte, bevor er seine fabelhafte Reise fortsetzte.

Die Berge der Balagne

Korsika hat seinen Garten: die Balagne. Das Land, wo Hügel und Ebenen, die einst mit Olivenbäumen und Weinstöcken bepflanzt waren, sich bis zum Meer erstrecken. In diesem duftenden Wildwuchs hat L'OCCITANE diese kleine gelbe Blüte mit ihren außergewöhnlichen Eigenschaften entdeckt: die Immortelle. Sie wächst wild am Rand der sandigen Wege, die sich durch die Berge der Balagne ziehen, und blüht jedes Jahr im Juni.

Die Ernte

Bei der Ernte knien die Männer mit Sicheln in der Hand im Dickicht, um die kleinen gelben Blüten zu ernten. Um sie herum stehen große Körbe, die mit Immortellen gefüllt sind, die darauf warten, abgewogen und dann zur Destillationsanlage gebracht zu werden, wo einige Stunden später, ein goldenes Öl in die kupfernen Destillierkolben fließt.