Gold der Frauen

So wie der Olivenbaum ein wichtiger Bestandteil der mediterranen Landschaft und Lebensart ist, ist es in West Afrika der Karitébaum. Sein Name bedeutet in der Landessprache “Leben”.

In den afrikanischen Regionen, wo der Karitébaum wächst, wird die Karitébutter von den Frauen zum Kochen bis hin zur Pflege und zum Schutz von Haut und Haare, verwendet. Dieser natürliche Balsam wird dort auch von Kindern und Männer, also von der ganzen Familie, benutzt.

Auch bekannt als das “Gold der Frauen”, ist die Karitébutter eine wertvolle Einnahmequelle für die Frauen, die an der Produktion beteiligt sind. Als organisierte Kooperation ernten die Frauen die Frucht dieses Baumes und sind die einzigen, die wissen, wie sie diese in Butter verarbeiteten. Dieser Prozess ist ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor für diese Frauen, da er ihnen ermöglicht lebenswichtige Dinge wie Krankenversicherung und die Bildung der Kinder zu bezahlen.