Aprikosen-Tarte mit Mandeln

Lust auf etwas Süßes? Virginie Besançon enthüllt hier das Geheimnis der Aprikosen- und Mandel-Tarte, die man in ihrem Restaurant „Les Petites Tables“ in Volx, Frankreich, genießen kann. Ein wahrer Genuss!
Justine Fiordelli

Zutaten

Für den Teig:

250 g Mehl

50 g Mandelpulver

125 g Butter

1 Ei

80 g Zucker

20 g Wasser

Für den Belag:

6 reife Aprikosen

2 Tütchen Vanillezucker

Gestiftelte Mandeln

Zubereitung

Das Mehl mit dem Mandelpulver und der in Stücke geschnittenen Butter in eine große Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Das Ei mit dem Zucker und dem Wasser zu einer Masse schlagen und zum Teig hinzugeben. Eine Kugel formen und den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Die Aprikosen waschen, entkernen und vierteln und hübsch auf den Teig legen. Die Tarte mit Vanillezucker aus einem Tütchen bestäuben und mit den gestiftelten Mandeln verzieren.

Zirka 20 Minuten lang in den vorgeheizten Backofen (210 °C) geben. Der Teig muss knusprig und die Früchte sollten gut gegart sein. Das Blech aus dem Backrohr nehmen und die Tarte mit dem zweiten Tütchen Vanillezucker bestäuben. Je nach Geschmack warm oder kalt servieren.

Sehen Sie sich unser Video an über den provenzalischen Brunch im Les Petites Tables in Volx!

Aprikosen-Tarte mit Mandeln
Aprikosen-Tarte mit Mandeln
Provenzalischen Brunch im Les Petites Tables in Volx
L-Films
Aprikosen mit Mandel
Aprikosen mit Mandel
Provenzalischen Brunch im Les Petites Tables in Volx
L-Films

Neueste Artikel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!